Die Öffent­lich­keit treffen

ins gespräch kommen

Alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, aktiv Kontakt mit der lokalen Bevölkerung aufzunehmen und in den Dialog zu treten. Auf diese Weise kann die Idee der 10. Weltversammlung in die Welt getragen werden. Hier sind einige Möglichkeiten.

©Katrin Streicher

Dienstag, 20. August 2019

Ring for Peace Zeremonie

Die Öffentlichkeit ist eingeladen, an der Friedensringzeremonie teilzunehmen.

Dies ist eine Gelegenheit für Delegierte und Einheimische, Kontakt aufzunehmen.

Täglich

Agora – Markt der Möglichkeiten

Bei der Agora präsentieren sich Organisationen und Institutionen, die die Themen der Weltversammlung  fördern. Hier gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern der Weltversammlung und der Öffentlichkeit auszutauschen.

In der Mitte des Ausstellungsbereichs befinden sich ein Besprechungsbereich und ein Café, in denen die Teilnehmer die Gespräche genießen und sich intensiver mit den präsentierenden Organisationen und anderen Teilnehmern auseinandersetzen können.

©Hari Pulko
Mittwoch, 21. August 2019

Abendessen mit der Lindauer Gemeinde

Die katholische und die protestantische Kirche von Lindau laden alle Teilnehmer der Versammlung und Einheimischen zu einem multireligiösen Abendessen unter freiem Himmel an einem langen Tisch auf dem Marktplatz ein. Dieser liegt 5 Gehminuten vom Veranstaltungsort der Inselhalle entfernt. Dies ist eine Gelegenheit für Delegierte und Einheimische, das Abendessen zu genießen und sich kennenzulernen.

Wissenswertes für Teilnehmer