#RfPGenerationsInDialogue

Ausgabe 2: Generationen im Dialog

/ Das Magazin

Artikel
left
right

01 | Dialog zwischen den Generationen über Umweltschutz

Ela Gandhi und Eda Molla Chousein sind die beiden Gesprächsgäste beim ersten Videotalk „Dialog der Generationen“. Dabei tauschen sie sich darüber aus, wie unterschiedlich und gleich ihre beiden Generationen über das Thema Umweltschutz denken.

02 | Jeffrey Sachs: „Wir sind an einem kritischen Punkt angelangt“

Jeffrey Sachs nimmt die alten Generationen in die Verantwortung: Diejenigen, die jetzt an der Macht sind, müssen handeln. Lesen Sie außerdem, warum eine Entscheidung des Deutschen Bundesverfassungsgerichts weltweit Schule machen sollte.

03 | Was macht einen Menschen jung und was alt, Philbert Aganyo?

Philbert Aganyo ist der Teamleiter des Youth Media Teams von Religions for Peace. Aber wenn man sein Alter bedenkt, könnte man sagen, dass er nicht mehr so jung ist. Aber ist das Alter der entscheidende Faktor für Führungsqualitäten? So denkt er darüber.

04 | Dialog zwischen den Generationen über Frieden und Sicherheit

„Wie denken Sie über die Zukunft? Sind Sie zuversichtlich oder zweifeln Sie?“, fragt Moderatorin Ana Clara Giovani die beiden Gäste unseres Dialogs über Frieden und Sicherheit gleich zu Beginn. Und die Antworten sind unterschiedlich.

05 | „Wir können es uns nicht leisten, Religion zu ignorieren, wenn es um Frieden und Konflikte geht“

Menschenrechte können niemals „gewonnen“ werden, denn es gibt immer Menschen, die hart dafür kämpfen werden, alle Errungenschaften rückgängig zu machen, sagt Andrew Gilmour. Erfahren Sie, warum der Leiter der Berghof Foundation der Meinung ist, dass viele Nationen ihre Bevölkerung mental auf eine steigende Migration vorbereiten sollten.

Magazin Ausgabe 2: Generationen im Dialog

Dies ist das Magazin von Ring for Peace – Ausgabe 2, begleitend zur  Conference of the „World Council of Religious Leaders on Faith and Diplomacy„: Generations in Dialogue.

In den nächsten drei Monaten werden wir uns in Gesprächen und Interviews mit unseren drei Hauptthemen beschäftigen: „Frieden und Sicherheit“, „Umweltschutz“ und „Humanitäre Arbeit“.

  • Die Interviews wird der Journalist Alexander Görlach führen.
  • Die Gespräche zwischen den Generationen werden von Mitgliedern des Youth Media Teams moderiert.
  • Wir wollen auch Ihre Meinung wissen, also gehen Sie bitte in die Facebook-Gruppe „Peace Dialogues on Faith and Diplomacy“ und lassen Sie uns wissen, was Sie über die Fragen denken, die wir Ihnen dort stellen.