Ring for Peace Logo
Fördert das friedliche Zusammenleben von Menschen und Religionen.

Scroll down to read more...

Unsere Projekte
left
right
#RfPWorldAssembly2019

10. Weltversammlung

CARING FOR OUR COMMON FUTURE

900 Teilnehmer verschiedener Religionsgemeinschaften aus über 100 Ländern kamen 2019 in Lindau zusammen, um interreligiöse Friedensgespräche zu führen.

#RfPWomenFaithDiplomacy

Women, Faith & Diplomacy

KEEPING FAITH, TRANSFORMING TOMORROW

Die Rolle der Frau als religiöse Führungspersönlichkeit und als Diplomatin in Friedensangelegenheiten wird bei der Versammlung vom 10. bis 13. November beleuchtet werden.

Neues
#RfPWomenFaithDiplomacy

Women, Faith & Diplomacy

#RfPNews

Kooperation mit UN-Flüchtlingskommissariat

UNHCR, das UN-Flüchtlingskommissariat, und Religions for Peace erklärten am 14. September 2020 ihre Bereitschaft zur Bildung eines multireligiösen Rates von Führungspersönlichkeiten. Dieser soll sich für die Bekämpfung der Ursachen von Konflikten und Vertreibung sowie für Friedensaufbau, Integration und Versöhnung einsetzen.

#RfPNews

Pressekonferenz in Berlin

Der Termin der Berliner Pressekonferenz zur 1st Assembly on Women, Faith & Diplomacy wird in Kürze bekannt gegeben. Journalisten haben die Möglichkeit, sowohl vor Ort als auch online via Livestream teilzunehmen.

#RfPWomenFaithDiplomacy

Programm und Themen

Das Programm konzentriert sich auf Schlüsselthemen im Zusammenhang mit Frieden und Sicherheit, einschließlich Vermittlung und Versöhnung; auch um Menschenrechte, einschließlich geschlechtsspezifischer Gewalt und Menschenhandel; und ebenso um Entwicklung,  einschließlich Klimawandel und interreligiöser Erziehung.

#RfPWorldAssembly2019

Geschichten

Vor 50 Jahren gründeten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Glaubensgemeinschaften Religions for Peace. Ihr Ziel: Frieden schaffen über alle konfessionellen Grenzen hinweg. Ein Blick zurück zeigt, wie sehr sich die Herausforderungen seither geändert haben.

#RfPNews

Kooperation mit UN-Flüchtlingskommissariat

UNHCR, das UN-Flüchtlingskommissariat, und Religions for Peace erklärten am 14. September 2020 ihre Bereitschaft zur Bildung eines multireligiösen Rates von Führungspersönlichkeiten. Dieser soll sich für die Bekämpfung der Ursachen von Konflikten und Vertreibung sowie für Friedensaufbau, Integration und Versöhnung einsetzen.

#RfPNews

Pressekonferenz in Berlin

Der Termin der Berliner Pressekonferenz zur 1st Assembly on Women, Faith & Diplomacy wird in Kürze bekannt gegeben. Journalisten haben die Möglichkeit, sowohl vor Ort als auch online via Livestream teilzunehmen.

#RfPWomenFaithDiplomacy

Programm und Themen

Das Programm konzentriert sich auf Schlüsselthemen im Zusammenhang mit Frieden und Sicherheit, einschließlich Vermittlung und Versöhnung; auch um Menschenrechte, einschließlich geschlechtsspezifischer Gewalt und Menschenhandel; und ebenso um Entwicklung,  einschließlich Klimawandel und interreligiöser Erziehung.

09.04.2020 | New York/Lindau

Erklärung des Europäischen Rates der Religionsführer zur Coronavirus-Pandemie (auf Englisch)

11.12.2019 | New York City, USA

Religions for Peace, die größte und repräsentativste multireligiöse Allianz der Welt, versammelt hunderte Religionsführer aus aller Welt in New York City.

11.12.2019 | New York, USA

Der Ruf nach ganzheitlichen Antworten auf globale Herausforderungen.

#RfPWorldAssembly2019

Geschichten

Vor 50 Jahren gründeten Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Glaubensgemeinschaften Religions for Peace. Ihr Ziel: Frieden schaffen über alle konfessionellen Grenzen hinweg. Ein Blick zurück zeigt, wie sehr sich die Herausforderungen seither geändert haben.

21.08.2019 | Lindau

Religionsvertreterinnen und -vertreter aus der MENA-Region setzten sich mit der Rolle der Frauen im globalen Friedensdialog auseinander.

09.04.2020 | New York/Lindau

Erklärung des Europäischen Rates der Religionsführer zur Coronavirus-Pandemie (auf Englisch)

11.12.2019 | New York City, USA

Religions for Peace, die größte und repräsentativste multireligiöse Allianz der Welt, versammelt hunderte Religionsführer aus aller Welt in New York City.

11.12.2019 | New York, USA

Der Ruf nach ganzheitlichen Antworten auf globale Herausforderungen.

21.08.2019 | Lindau

Religionsvertreterinnen und -vertreter aus der MENA-Region setzten sich mit der Rolle der Frauen im globalen Friedensdialog auseinander.